Im Königreich der Haschemiten

Wenn die Morgensonne die bizarre Felsenlandschaft das Dana-Nature-Reserve in sanftes Licht taucht und sich unser Blick in der endlosen Weite verliert oder wir vor unseren Beduinenzelten im Wadi Rum vor der Kulisse herrlicher Canyons unser Frühstück genießen, dann fühlen wir uns wie der Schriftsteller und Abenteurer Lawrence von Arabien.

Jordanien ist, neben seinen kulturellen Höhepunkten, ein Land voll einzigartiger landschaftlicher Schönheit. Wir haben herrliche Wanderungen unternommen und Jordanien auch abseits der normalen Pfade eingehend erlebt. Natürlich entdeckten wir auch die kulturellen Hinterlassenschaften, wie z.B. die Felsenstadt Petra: Das Volk der Nabatäer meißelte hier einst seine Grabtempel und Monumentalfassaden in den rötlichen Fels des Berglandes von Edom und hinterließ ein grandioses Erbe voller Geheimnisse. Weitere spannende Stationen liegen auf unserem Weg: die antike Römerstadt Jerash, die Kreuzritterburg Kerak, verschiedene Wüstenschlösser und natürlich das Tote und Rote Meer.

Bilder zu Jordanien